Die beste Langlaufausrüstung für Klassischen Stil und Skating

>Die beste Langlaufausrüstung für Klassischen Stil und Skating

Langlaufen wird immer populärer und dies ist auch kein Wunder. Der schonende Ausdauersport bietet ein entspannendes Naturerlebnis. Außerdem ist Langlaufen einfach zu erlernen und Langlaufausrüstung schlägt finanziell viel weniger zu Buche als jene anderer Skisportarten. Doch auch bei der Langlaufausrüstung gibt es einige einfache Regeln zu beachten. Welches ist die richtige Langlaufski-Länge? Die richtige Länge der Skistöcke?

Welcher ist der richtige Langlaufski?

richtige langlaufausrüstung

Langlaufen ist gesund und einfach: doch welches ist die richtige Langlaufausrüstung? Bild: Atomic

Zunächst gilt es zu entscheiden welcher Stil es werden soll. Der klassische Langlaufstil ist einfacher zu erlernen und besser geeignet für Langlauf-Anfänger. Der Skating-Stil ist die leistungsorientierte Variante des Langlaufsports. Die Ausrüstung der beiden Langlaufstile unterscheidet sich erheblich.

Ausrüstung für den klassischen Langlaufstil, die richtige Skilänge und Stocklänge

Langlaufski für den klassischen Stil sind erheblich länger und die Stöcke sind kürzer als beim Skaten. Es gibt Schuppenski, die für den Anfänger sinnvoller sind, oder Langlaufski auf die Steigwachs aufgetragen werden muss. Der Unterschied: Schuppenski haben auf der Höhe der Bindung Schuppen, damit man beim Aufstieg nicht zurückrutscht, sie machen den Ski aber auch langsamer. Die andere Art ist für geübte Langläufer, die auch schneller sein wollen, sicherlich sinnvoller. Steigwachs-Langlaufski werden im Bindungsbereich etwas aufgeraut und Steigwachs wird aufgetragen, damit man beim Aufstieg nicht wegrutscht.

  • Die richtige Länge der Langlaufski für den klassischen Stil: Körpergröße + 20 cm

Da die richtige Spannung eines Langlaufski ab einem gewissen Gewicht des Läufers nur noch über mehr Länge erreicht werden kann, sollte man zusätzlich folgenden Faktor miteinbeziehen:

  • Ermittelte Skilänge + 5 cm bei schweren Läufern
  • Ermittelte Skilänge +0 cm bei normalem Gewicht
  • Ermittelte Skilänge -5 cm bei leichten Läufern

In etwa sollten die Langlaufstöcke für den klassischen Stil auf Achselhöhe sein.

  • Stocklänge: Körpergröße (in cm) x 0,84

Ausrüstung für den Skating-Langlaufstil, die richtige Skilänge und Stocklänge

Lauflauf Skating Ausrüstung

Auch der Langlauf-Skatingstil gewinnt immer mehr Anhänger. Bild: Atomic

Beim Skating sind die Langlaufski kürzer als beim klassischen Stil, die Stöcke länger und die Schuhe robuster. Über Steigwachs oder Schuppen brauchst du dir allerdings keine Gedanken zu machen, beides wird beim Skaten nämlich nicht gebraucht.

  • Skilänge Skatingstil: Körpergröße + 10 cm

Auch beim Skaten spielt  die Spannung des Skis eine Rolle und deshalb gilt derselbe Zuschlag oder Abschlag bei der Skilänge, wie beim Langlaufski für den klassischen Stil!

  • Ermittelte Skilänge + 5 cm bei schweren Läufern
  • Ermittelte Skilänge +0 cm bei normalem Gewicht
  • Ermittelte Skilänge -5 cm bei leichten Läufern

Beim Skating-Langlaufstil sollte der Stock in etwa auf Schulterhöhe oder ein klein wenig darüber sein.

  • Stocklänge: Körpergröße (in cm) x 0,89

Lauflaufausrüstung: passende Langlaufschuhe zu deinen Langlaufski

Auch bei den Schuhen muss zwischen den beiden Stilen unterschieden werden! Der Langlaufschuh für den klassischen Stil ist leichter und nicht so stabil ab der Höhe des Knöchels wie der Skating Schuh.

Langlaufausrüstung Schuhe

Auch die Langlaufschuhe sind ein wichtiger Teil deiner Langlaufausrüstung

Zum Langlauf-Onlineshop

Die richtige Langlaufausrüstung online kaufen

In unserem Langlaufshop findest du Langlaufausrüstung für den klassischen Stil und Skating sowie funktionale Langlauf-Bekleidung.
Zum Langlauf-Onlineshop

2018-05-08T10:01:19+00:00

Leave A Comment