Mit dem Castelli Perfetto ( Castelli Perfetto für Damen) präsentieren die italienischen Spezialisten für technische Radbekleidung eine leichtere Version ihres Dauerbrenners Gabba  Radtrikot (Gabba für Damen). Kann das Castelli Perfetto ebenso überzeugen wie das Castelli Gabba? Eduard Rizzi, Mitglied im SPORTLER Bike Team und 2015 Drittplatzierter des berühmten Giro delle Dolomiti, hat zu Beginn der Saison 2016 das Castelli Perfetto getestet.

Eduard Rizzi über das Castelli Perfetto Radtrikot:

Das Castelli Gabba Radtrikot war ohne Frage ein Impulsgeber im Profizirkus und ich habe es mittlerweile auch schon 3 Jahre und wann immer es bei Rennen und Training kalt und/oder feucht ist, trag ich es. Aber manchmal ist es einfach zu warm. Die Profis waren die ersten, die nach dem Castelli Perfetto verlangt haben, welches nicht ganz so warm wie das Gabba, aber wärmer als die Fawesome Vest ist. Das Castelli Perfetto schützt wie das Gabba, ist aber bei milderen Temperaturen atmungsaktiver.

Windstopper und Nano Light Pro für optimalen Komfort

Schnitt und Nässeschutz des Castelli Perfetto entsprechen hingegen dem Gabba. Anders als beim Bruder für kältere Temperaturen besteht beim Castelli Perfetto nur die Vorderseite aus Windstopper (25% leichter als beim Gabba). Am Rücken wird Nano Light Pro Material verwendet, welches in hohem Maße wasserabweisend und dehnbar ist. Hier befindet sich keine Membran, dies ermöglicht eine bessere Atmungsaktivität. Die dichte Struktur blockt Wind ab und verhindert, dass sich Schweiß an der Innenseite staut. Mit Ausnahme von Regenrennen und bei extremer Kälte, deckt das Castelli Perfetto die meisten Wetterverhältnisse optimal ab und ist gleichzeitig für wärmere Temperaturen besser geeignet. Die exzellente Passform ist ein weiteres Argument für das Castelli Perfetto, mit dem Radtrikot hat man ein weiteres Ass im Ärmel, das sich ideal für moderat kühle Temperaturen eignet. Insbesondere bei Trockenheit oder bei Gefahr von leichtem Regen. Zusammengefasst also die optimale Lösung für Fahrten im Frühling und Herbst mit oder ohne Regen.

Fazit

Ich habe das Castelli Perfetto 10 Tage zusammen mit den Nano Ligth Bibshorts (ungefütterte Version der Nanoflex Shorts) ausgiebig getestet und kann nur sagen: Perfetto!

Zum Castelli-Onlineshop

Alle neuen Castelli Artikel sind in unserem Shop erhältlich

Hol dir das neue Castelli Perfetto Radtrikot!
Zum Castelli-Onlineshop