Deuter-Kindertragen: Keine Kompromisse eingehen

>Deuter-Kindertragen: Keine Kompromisse eingehen

Sommer, Sonne, Bergluft: Was gibt es Schöneres? Wer Kinder hat, weiß wie anstrengend die kleinen Plagegeister an heißen, schwülen Sommertagen in der Stadt sein können. Den Weg in die Sommerfrische tun sich viele Eltern oftmals aber trotzdem nicht an. Zu anstrengend, zu kompliziert, zu viel Aufwand. Eigentlich schade, oder?

Zaini porta bambino Deuter

Hoch hinaus mit den Rucksäcken und Kindertragen von Deuter. (Foto: Deuter/Birgit Gelder)

Kinder werden natürlich schneller müde als Erwachsene und haben oft keine Lust, längere Strecken zu Fuß zu gehen. Für Eltern, die von längeren Trekkingtouren und mehrtägigen Wanderungen träumen, ist es oft unvorstellbar eine solche Tour zusammen mit einem kleinen Kind durchzuführen. Mit alldem ist jetzt Schluss, denn die neuen Deuter-Kindertragen gehen keine Kompromisse ein. Sie stehen für Komfort, Innovation und Sicherheit.

Deuter, der Rucksack-Spezialist!

Deuter ist ein wahrer Alleskönner im Bereich Taschen und Rucksäcke. Von unzähligen Wander- und Trekkingrucksäcken, bis hin zu Rucksäcken für Radfahrer mit integrierten Protektoren hat Deuter alles im Angebot. Damit der Wanderausflug auch für Familien mit Kleinkindern zu einem unvergesslichen Erlebnis wird, haben die Deutschen auch in diesem Bereich die perfekten Produkte parat. Wichtig ist es, dass Mami und Papi einen Wanderrucksack mit viel Stauraum angeschnallt haben. Immerhin brauchen ihre Lieblinge mehr, als nur eine Jacke und einen Pullover zum Wechseln. Weil die Kleinen auch selbst gerne ein bisschen beim Tragen mithelfen und ihre Trinkflasche oder das Jausenbrot selbst tragen, gibt es von Deuter hochwertige Kinderrucksäcke, wie zum Beispiel den beliebten Schmusebär. Was bei einem Ausflug mit kleinen Kindern auf keinen Fall fehlen darf, ist die richtige Kindertrage. Hier hat Deuter Produkte der Extraklasse im Sortiment.

Zaini porta bambino Deuter

Der Schmusebär-Rucksack ist ein idealer Begleiter für Kinder. (Foto: Deuter/Stefan Galle)

Was können die neuen Deuter-Kindertragen?

Deuter unterstreicht mit den neuen Kindertragen einmal mehr seine Pionierrolle. Damit es zu einem rundum gelungenen Produkt kommt, haben sich die Bayern mit Dr. Micha Bahr einen Kinderchirurgen von der Universität Bochum ins Boot geholt. Dieser war bei der Planung und Ausarbeitung der neuen Konstruktion mit dabei und hat einige Dinge optimiert.

  • Ergonomische Fußschlaufen: Die neue Bauweise verhindert, dass die Kinderbeinchen lose baumeln. Dadurch kühlen die kleinen Beine weniger schnell aus und „schlafen“ nicht ein. Die Fußschlaufen sind höhenverstellbar und schaffen eine ergonomische Sitzposition. Weil die Kinder gerne mit den Füßen in den Schlaufen spielen, regen sie dadurch die Blutzirkulation zusätzlich an.
  • Justierbarer Sitz: Ein weiterer Pluspunkt ist der Sitz. Dieser kann nämlich bis in das kleinste Detail verstellt und individuell eingestellt werden. Sitzhöhe und –breite können sogar dann noch justiert werden, wenn das Kind schon in der Trage sitzt.
  • 5-Punkt-Sicherheitsgurt & Kinnpolster: Deuter hat auch den neuen Kindertragen den bewährten 5-Punkt-Sicherheitsgurt spendiert. Schläft das Kind in der Kraxe ein, sinkt der Kopf auf ein bequemes Kinnpolster mit seitlicher Stütze. Wird das Polster nicht gebraucht, kann es ganz einfach abgenommen werden. Dadurch sparen die Eltern zusätzlich Gewicht ein.
  • Kippstabiler Rahmen: Natürlich machen die Deuter-Kindertragen auch auf dem Boden eine gute Figur. Der kippstabile Rahmen, inklusive Klappmechanismus, ist einfach zu bedienen und steht dank einem breiten Klappfuß sicher und stabil auf dem Boden. Übrigens: Der Klappfuß kann schon ausgefahren werden, wenn die Kindertrage noch geschultert ist.
  • Einstellbares Rückensystem: Praktisch ist auch das Vari-Fit-Rückensystem. Damit lässt sich die Rückenlänge schnell und unkompliziert auf den Träger einstellen.
Zaini porta bambino Deuter

Was gibt es Besseres, als zusammen mit dem Kind in der frischen Bergluft zu Wandern? (Foto: Deuter/Verena Stitzinger)

Welche Deuter-Kindertragen hat SPORTLER im Angebot?

Insgesamt gibt es im SPORTLER Onlineshop zwei neue Modelle von Deuter-Kindertragen. Modell Nummer 1 ist die Kid Comfort Air. Wie der Name schon erahnen lässt, ist es die luftigste Variante. Weiche Aircomfort-Netze an den Seiten, verstellbares Vari-Fit-Rückensystem, sowie viele Taschen und zahlreiche Verstaumöglichkeiten – das alles zeichnet die Kindertrage Kid Comfort Air von Deuter aus.
Einen Volltreffer hat Deuter mit der Kid Comfort III gelandet. Die Kindertrage wurde mit dem OutDoor-Industry-Award prämiert. Besonders ausgeklügelt: Deuter hat der Kid Comfort III ein variables Sonnendach spendiert. Es hat ein flexibles Drehsystem, wodurch das Gestell um zehn Zentimeter kürzer ausfällt. Wird das Sonnendach nicht gebraucht, kann es schnell in einer Einstecktasche an der Kopfstütze verstaut werden. Übrigens: Auch das Vorgängermodell Kid Comfort I gibt es im SPORTLER Onlineshop.

Fazit

Heiße, verschwitzte Sommertage in der Stadt? Nichts wie rauf auf die Berge! Auch für Eltern mit kleinen Kindern gibt es jetzt keine faulen Ausreden mehr: Kind schultern und ab zum Wandern! Die Deuter-Kindertragen bieten viel Komfort und individuelle Einstellungsmöglichkeiten für Träger UND Kind. Einem entspannten Sommertag in luftigen Höhen steht also nichts mehr im Weg!

Zum Kindertragen-Shop

Deuter-Kindertragen online kaufen

Hol dir die perfekte Kindertrage für dich und dein Kind im SPORTLER Onlineshop!
Zum Kindertragen-Shop

2018-05-08T10:02:55+00:00

Leave A Comment