Schneeschuhwandern ist eine Sportart für jedermann und jedefrau, von den Kleinen bis zu den Großen. In den letzten Jahren hat diese Sportart einen Aufschwung erlebt, vor allem auch, da sie mit wenig Kosten verbunden ist. Dank den Schneeschuhen kann man in der unberührten, schneebedeckten Natur wandern, über Hänge gehen und durch Wälder spazieren, abseits von allem Trubel und überfüllten Pisten.

Schneeschuhe 2016

Die Ausrüstung

Die notwendige Ausrüstung für solche Winterwanderungen mit Schneeschuhen lässt sich an einer Hand aufzählen! Zuallererst brauchst du Schneeschuhe: es wird zwischen zwei Arten von Schneeschuhen unterschieden, die etwas breiten kürzeren, die sich speziell für steilere und anspruchsvollere Wanderungen eignen und die längeren schmalen, für angenehme und längere Wanderungen. Bei beiden ist entscheidend, dass sie im hinteren Teil mit Steigeisen versehen sind, die auf hartem Schnee und auf Eis für besseren Halt sorgen und beim Abstieg verhindern, dass du rutschst. Nahezu alle Modelle sind darüber hinaus mit Steighilfen ausgestattet, die bei steilem Gelände den Aufstieg unheimlich erleichtern. In den letzten Jahren hat das Schneeschuhwandern einen enormen Aufschwung erlebt und somit wurden auch die Schneeschuhe entscheidend weiterentwickelt und vor allem leichter gemacht, sodass sie sogar am Rucksack befestigt werden können.

Schneeschuhe 2016

Welche Schneeschuhe sind die richtigen?

Die Wahl der richtigen Schneeschuhe hängt in erster Linie vom Köpergewicht und der Größe ab. Je größer und schwerer eine Person ist, umso größer müssen die Schneeschuhe sein, damit man auf dem Schnee „schweben“ kann. Normalerweise ist bei allen Schneeschuhen die maximale Belastung und Schuhgröße angegeben.

Die Schuhe

Die Schuhe sind ausgesprochen wichtig und müssen für winterliche Verhältnisse geeignet sein. Somit zahlt es sich durchaus aus Qualitätsschuhe mit beispielsweise GORETEX zu verwenden, damit die Schuhe atmungsaktiv und wasserdicht sind. So kommt man mit warmen und trockenen Füße am Ziel an.
Auch qualitativ hochwertige Socken, die deine Füße warm halten und keine Blasen hervorrufen sind durchaus von Vorteil.

Sicherheit geht vor

Ein wichtiger Teil der Ausrüstung bei jeder Schneeschuhwanderung sind ein Lawinenverschüttetensuchgerät, eine Schaufel und eine Sonde. Auch bei Schneeschuhwanderungen sollte man die Gefahr eines Lawinenabgangs nicht unterschätzen und auch ein Lawinenrucksack ist durchaus kein Nachteil.

Solltest du noch mehr Informationen zur Ausrüstung brauchen, so haben wir auch einen Lawinenpiepsbeitrag und einen Schaufel und Sonde Ratgeber für dich!

Schneeschuhe Onlineshop

Die besten Schneeschuhe im Onlineshop

In unserem Onlineshop findest du eine umfangreiche Auswahl an günstigen Schneeschuhen bekannter Marken wie MSR, Salewa, Small Foot, TSL und Tubbs.
Schneeschuhe Onlineshop