Einer der schönsten Bergläufe Südtirols stellt selbst erfahrene Trailrunner auf die Probe. Los geht’s am 6. August 2017 im Passeiertal.

Stettiner Cup

Stettiner Cup by SPORTLER.

Am 6. August 2017 ist es wieder soweit: Der Stettiner Cup geht in die nächste Runde – und wie auch im vergangenen Jahr ist SPORTLER als Hauptsponsor mit dabei!

Der anspruchsvolle Berglauf im Passeiertal führt quer durch den Naturpark Texelgruppe, der dem 3.480m hohen Hochwilde zu Füßen liegt. Aufgrund der atemberaubenden Landschaft und reibungslosen Organisation gehört das Event schon lange zu den Favoriten des Sommers.

Lockt auch dich die Herausforderung, die Südtiroler Berglandschaft im Rahmen des Stettiner Cup by SPORTLER zu erkunden? Noch ist es nicht zu spät, um deine Teilnahme am diesjährigen Rennen zu sichern. Das von der Bergrettung Moos organisierte Event verspricht nämlich auch in diesem Jahr, ein voller Erfolg zu werden.

Es lockt ein beeindruckendes Streckenprofil

Bereits auf den ersten Blick ist klar: der Stettiner Cup by SPORTLER ist nichts für Weicheier. Insgesamt 9,8 Kilometer misst die Rennstrecke, die sich gnadenlos über 1.255 Höhenmeter zieht.

Der Startschuss fällt um 10 Uhr morgens auf dem Parkplatz in Pfelders (1.620 m), von wo es über die Lazinser Alm bis hoch zur Stettiner Hütte (2.875 m) geht. Dort findet im Anschluss gegen 16 Uhr auch die Siegerehrung statt.

Sichere dir deine Teilnahme am Stettiner Cup

Noch bis zum 3. August 2017 um 20 Uhr kannst auch du dir deine Teilnahme an Südtirols forderndem Berglauf sichern. Die Anmeldung erfolgt online und muss erst am Renntag mit einer Teilnahmegebühr von 25 Euro bezahlt werden.

Im Gegenzug erhalten alle Teilnehmer ein T-Shirt, eine Bandana und Sportsocken, sowie ein Geschenkpaket voller Leckereien, das nach dem vollendeten Lauf umso besser schmecken wird.

Onlineshop

Die passende Ausstattung für Südtirols schönsten Berglauf findest du hier bei uns im SPORTLER-Onlineshop.

Onlineshop