Gemeinsam den Gipfel erklimmen 

Kilian Jornet und Salomon

Kilian Jornet und Salomon erweitern ihre Zusammenarbeit. (Foto: Salomon)

Der Weltklasse-Athlet Kilian Jornet liefert nicht nur Bestzeiten im Trailrunning, sondern er ist auch Weltmeister im Skibergsteigen. Damit ist er für den französischen Bergsportspezialisten Salomon ein wichtiger Partner im Bereich Skimountaineering.

Die Bergsportmarke Salomon und der Athlet Kilian Jornet werden ab sofort ihre Zusammenarbeit weiter ausbauen. Nach langjähriger Partnerschaft im Trail Running freuen sich beide Seiten gleichermaßen verkünden zu dürfen, dass sie künftig auch im Bereich Skimountaineering eng zusammenarbeiten werden. Jornet wird bei den kommenden Wettkämpfen in Salomon Ski-Ausrüstung an den Start gehen. Zudem wird der Bergsportler ein dynamisches Team von Produktentwicklern, Ingenieuren und Designern unterstützen, um die nächste Generation von Backcountry-Produkten zu entwerfen. Damit reiht sich Jornet neben Top-Wintersportlern wie Greg Hill und Chris Rubens ein.

„Salomon hat mich seit Beginn meiner Trail Running-Laufbahn unterstützt. Ich bin sehr glücklich, unsere Beziehung noch weiter auszubauen und spannende Ideen für neue Wintersportausrüstung zu entwickeln“, sagt Kilian Jornet.

Kilian Jornet und Salomon

Bisher war Salomon Trail Running-Partner von Kilian Jornet. Ab sofort kommt der Bereich Skimountaineering dazu. (Foto: Salomon)

Im Februar will der spanische Sportler an den Skimountaineering Weltmeisterschaften in Verbier (Frankreich) teilnehmen.

„In dieser Saison bin ich auch auf das mythische Team-Rennen, der Pierra Menta, gespannt. In diesem unvergesslichen Wettkampf kann man den wahren Geist des Skimountaineering fühlen. Ich möchte eine abwechslungsreiche Saison laufen. Modalitäten und Entfernungen miteinander zu kombinieren, ist schließlich das, was ich immer am meisten genossen habe“, erklärt Jornet.


Entdecke die Marke Salomon im Onlineshop von SPORTLER! Klicke hier!