Wer nach hochwertiger Alpin-Ausrüstung sucht, dem können wir die FW17 Collection der Summit Series von The North Face wärmstens empfehlen. Die schützt nicht nur vor kaltem Wetter, sondern sorgt auch für gute Sichtbarkeit.

The North Face hat mit der Summit Series bereits hohe Standards gesetzt, legt mit der FW17 Collection jetzt aber nochmal nach. Egal ob man als Athlet oder Wandervogel ins Gebirge zieht, eine gute Ausrüstung ist immer das A und O – wer sich für die Mountain Systems von The North Face entscheidet, hat die Wahl zwischen verschiedenen Designs, die für unterschiedliche Anforderungen gestaltet wurden. Je nach Sportart, Terrain und Wetterbedingungen kann man zwischen der Alpinism, Expedition Climbing und Ski Mountaineering Collection wählen.

Ski Mountaineering Collection: Warm und immer gut sichtbar

Bei der Ski Mountaineering Collection darf man vor allem auf eins hoffen: kuschelige Wärme. Das Next-to-skin-Design der Kleidung besteht aus mehreren Schichten und schließt auch auf der Piste die klirrende Kälte aus. Da gibt es neben den L1 Designs den L2 Proprius Grid Fleece Hoodie, aber auch den L3 Proprius Primaloft® Hoodie sowie den besonders leichten und gut verstaubaren L3 Propius Down Hoodie und den L5 Proprius GTX® Active Jacket mit optimierter Atmungsaktivität. Erhältlich sind die Jacken von The North Face in bunten Farben, damit man auf dem Berg auch immer gut zu sehen ist. Das sorgt für zusätzliche Bergsicherheit.

The North Face Summit Series

The North Face Summit Series

The North Face Summit Series: Von Profis empfohlen

Zusätzlich zum cleveren Schichtensystem punktet die Summit Series mit ihrer Kompaktheit. Nur das Nötigste – das scheint das Mantra der Outdoor-Marke zu sein. Denn während die FW17 Collection Schutz vor Kälte und viel Visibility bietet, zeichnet sie sich immer noch durch ihr ultraleichtes Gewicht aus, das den Ausflug in jede Berglandschaft erleichtert – eine schwere Ausrüstung schränkt hingegen Tempo und Leistungsfähigkeit ein. Gleichzeitig wird man von der Summit Series nicht in seiner Beweglichkeit beeinträchtigt, profitiert überdies vom atmungsaktiven Material der Kleidung.

The North Face steht außerdem für lange Haltbarkeit: Von Bergsport-Profis wie Simone Moro, Tamara Lunger, David Göttler und Hervé Barmasse wurde die Summit Series bereits bei Touren in Extrem-Gebieten wie dem Himalaya die Probe gestellt – und für gut befunden!

Onlineshop

Der Berg ruft! Hol dir die neue Summit Series von The North Face demnächst in unserem SPORTLER-Onlineshop.

Onlineshop